Über mich

 

 

Gabriele Harmes-Rönchen
geb. 1957, verheiratet, 2 erwachsene Kinder

 

Als Gestalttherapeutin und Meditationleiterin
begleite ich Menschen in ganz unterschiedlichen
Lebenssituationen.

 

Ursprünglich aus einem kaufmännischen Beruf
kommend, entdeckte ich zunächst für mich die
Meditation. Aus dieser gelebten Haltung veränderte
sich mein Leben und der Wunsch, dies Menschen
anzubieten.

 

Mein Weg führte mich zur Gestalttherapie und in
dieser Form der Psychotherapie entdeckte ich die
Möglichkeiten, das JETZIGE anzusehen, erlernte
Muster aus der VERGANGENHEIT mit den Augen
der Gegenwart anzuschauen, um lösungsorientiert
in die ZUKUNFT gehen zu können.

 

Mein Ziel ist es, dies in ständigen Prozessen zu
erweitern und neue Kompetenzen, wie z.B.
Maltherapie, Körpertherapie zu erlangen.

 

Seit 2005 arbeite ich als Gestalt-, Kunsttherapeutin und Psychoonkologin in eigener Praxis und als Dozentin und Trainerin in der Erwachsenenbildung.